Hydraulikheber

Hydraulikheber – oder Stempelwagenheber – sind die Herkulesmodelle unter den Wagenhebern. Mit einer Hubkraft von bis zu 30 Tonnen überragen sie die anderen Katefgorien klar. Sie arbeiten entweder hydraulisch oder pneumatisch. Aufgrund der hohen Tragkraft kommen sie vor allem bei schweren Fahrzeugen wie Wohnmobilen zum Einsatz.
Ein Nachteil stellt die teilweise nur geringe Hubhöhe dar. Modell mit einer Hubkraft von zwei Tonnen gibt es bereits für rund 20 Euro. Profi-Geräte können deutlich über 100 Euro kosten, bieten dazu aber auch eine sehr gute Qualität.

hydraulikheber

Eigenschaften eines Hydraulikheber

Einsatzgebiet: kann sowohl stationär wie auch mobil eingesetzt werden
Hubhöhe: 180 bis 470 mm
Hubkraft: 2 bis 20 Tonnen
Vorteil: kompakt, besonders leistungsstark
Nachteil: erfordert viel Achtsamkeit beim Ansetzen und kann leichter kippen